Logo von Inno Esthetics

Letzte Beiträge

Teile diesen Beitrag

Du möchtest schönere Zähne?

Frage jetzt einen Termin an und erfahre mehr über die Behandlung mit Veneers.

Veneers ab welchem Alter?

Immer mehr Menschen haben heutzutage Veneers. Früher war es vor allem den Stars vergönnt, sich diese Behandlung zu gönnen. Daher kommt auch der Begriff Hollywood Smile, den man mit Veneers verbindet. Inzwischen unterziehen sich aber auch viele andere Menschen der Behandlung und die Zahnverblendungen werden immer populärer. Dabei stellt sich die Frage, ob es einen richtigen Zeitpunkt für Veneers gibt. Ab welchem Alter sind Veneers sinnvoll und ist Zahnästhetik insgesamt eine Frage des Alters? Diese Fragen klärt folgender Artikel.

Veneers ab welchem Alter?

Inhaltsverzeichnis

Wann sollte man über Veneers nachdenken?

Die Behandlung mit Veneers hat vor allem ästhetische Hintergründe. Dabei geht es aber nicht nur darum, dass Menschen schönere und weißere Zähne bekommen, als sie eh schon haben. Vor allem Patienten, die vorher Probleme mit ihren Zähnen hatten, denken über Veneers nach. Es kommt also nicht auf das Alter an, sondern auf den Zustand der Zähne.

Es macht also Sinn sich mit Veneers auseinanderzusetzen, wenn die Zähne abgenutzt, gebrochen oder verfärbt sind. Außerdem bieten große Zahnzwischenräume, Zahnlücken oder schiefe Zähne einen guten Grund für Veneers. All diese Dinge sind nicht zwingend abhängig vom Alter. Vielmehr können sie durch schlechte Zahnpflege entstehen. Aber auch kleinere Unfälle oder genetische Gegebenheiten sind Auslöser dafür.

Gibt es das richtige Alter für Veneers?

Somit gibt es auch nicht das eine richtige Alter für Veneers. Natürlich werden Abnutzungen und Verfärbungen durch eine schlechte Zahnpflege über die Jahre schlimmer. Dadurch ist es in manchen Fällen bei älteren Menschen notwendiger Veneers einzusetzen. Jedoch sollte man auch nicht zu lange damit warten. Grundsätzlich kann man also allen Patienten, ganz unabhängig vom Alter, Veneers einsetzen.

Das richtige Alter für Veneers ist das Alter, indem die Patienten entscheiden, dass sie eine Veränderung wollen. Das kann mit 20, mit 30, mit 40 oder mit 50 Jahren der Fall sein. Gerne beraten wir unsere Patienten zu diesem Thema auch in unserer Praxis und geben Ratschläge. In manchen Fällen gibt es auch andere Behandlungsmethoden wie zum Beispiel ein Bleaching oder eine kieferorthopädische Behandlung, die zu einer schöneren Zahnreihe führen.

Wie alt werden Veneers?

Auch wenn Veneers eine sehr lange Haltbarkeit aufweisen, halten sie nicht ewig. Bei Inno Esthetics nutzen wir Keramik Veneers, die 15 bis 20 Jahre, manchmal aber auch noch länger halten. Das ist im Vergleich zu anderen Veneers deutlich länger.

Die lange Haltbarkeit ist von enormem Vorteil. Denn hat man sich einmal für Veneers entschieden, muss man sie ein Leben lang tragen. Der Grund dafür ist, dass die Zähne vor der Behandlung abgeschliffen werden müssen und die Zähne ab diesem Moment ohne Veneers zu verletzlich sind.

Veneers pflegen für höheres Alter

Eine so lange Haltbarkeit tritt allerdings nur ein, wenn die Zähne gut gepflegt werden. Gründliches Zähneputzen, das Nutzen von Zahnseide und regelmäßige Besuche beim Zahnarzt sind obligatorisch. Wenn die Zähne sichtbar gut gepflegt sind und der Patient alle sechs Monate zur Kontrolle sowie zur Zahnreinigung in unsere Praxis kommt, geben wir zudem fünf Jahre Garantie auf unsere Veneers.

Denken auch Sie über Veneers nach, aber wissen nicht, ob es der richtige Zeitpunkt für Sie ist? Dann machen Sie gerne einen Beratungstermin bei uns aus. Wir beraten Sie individuell und persönlich und geben Ihnen die passenden Ratschläge.

Du möchtest schönere Zähne?

Frage jetzt einen Termin an und erfahre mehr über die Behandlung mit Veneers.